Aktuell



Die richtige Hufpflege

Die Pflege der Hufe gehört neben dem täglichen Füttern und Ausmisten wohl zu den wichtigsten, täglichen Aufgaben des Pferdehalters. Unter Hufpflege versteht man, die Kontrolle und Reinigung der Hufe, sowie das Aufbringen von div. Pflege- und Heilmitteln.

weiterlesen »



Die Vorbereitung der Zuchtstute

Pferdedamen machen es den Züchtern nicht immer leicht. Manche Stuten zeigen kaum Rosseverhalten, nehmen nur schwer oder gar nicht auf und können so den Züchter durchaus zur Verzweiflung treiben. In der Warmblutzucht sind gynäkologische Untersuchungen sowie Tupferproben inzwischen nicht mehr aus der Zucht wegzudenken. Bei vielen anderen Rassen ist das nicht immer so. Eine frühe Vorbereitung der Stute auf die Trächtigkeit, zahlt sich aber allemal aus. Denn letztlich spart es Zeit, Geld und Nerven.

weiterlesen



Gelungene Premiere für Hoofprotection Seminarreihe

Trotzdem der Wettergott nicht zimperlich mit uns umging und einen frischen Wind blasen ließ, war das erste Hoofprotection Seminar mit dem Titel „Erste Hilfe beim Pferd – inkl. die homöopathische Stallapotheke“ am Alexanderhof in Hubertendorf ein sehr erfreulicher Erfolg. weiterlesen



Was ist Biomechanik beim Pferd?

Biomechanik beschreibt die Bewegungsabläufe von Tieren oder Menschen im Allgemeinen. In unserer Fragestellung geht es aber explizit um das Pferd. Ein Gelenk wird in seiner Bewegung mechanisch beschrieben und da es biologisch ist, fassen wir das im Begriff: Biomechanik zusammen. Wir, als Gruppe Hoofprotection, sehen diesen Begriff sehr viel weitläufiger, als nur auf unseren Kernbereich beschränkt. Jede Form der Bewegung des Pferdes fällt unter diese Bezeichnung.   

weiterlesen »



Einfluss der Fütterung auf die Hufhornqualität des Pferdes

Gesunde Hufe sind die Grundvoraussetzung für die Nutzung des Pferdes als Sport- und Freizeitpartner. Der Pferdehuf ist ein komplexes Gebilde. Im Inneren befinden sich die knöchernen Strukturen, welche von Lederhaut überzogen sind. Die Lederhaut als gut durchblutete und empfindliche Struktur ist für die Produktion des Hufhorns verantwortlich.

weiterlesen »



Ganzheitliche Tiermedizin – der Zusammenhang von Körper, Geist und Seele

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Definition von Gesundheit das „vollkommene körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden“. Dieses Ziel zu erreichen ist oberste Priorität für einen Ganzheitsmediziner. Ein wichtiger Aspekt in der ganzheitliche Medizin und Tiermedizin ist der Einklang von Körper, Geist und Seele. Der Körper kann letztendlich nur gesund werden und gesund bleiben, wenn auch Geist und Seele gesund sind, d.h. wenn sich das Pferd wohl fühlt, wo es lebt, wenn es keinen Stress hat, keine Ängste oder Ärgernisse.

weiterlesen »



10 Irrtümer über Pferdehufe

Ein altes und wohl wahres Sprichwort lautet: Ohne Huf kein Pferd. Das wiederum hält Pferdehalter und Reiter oft zu einer übertriebenen und oft auch falschen Fürsorge rund um den Pferdehuf an. Leider halten sich auch viele bereits wiederlegte Irrtümer, recht hartnäckig. Damit wollen wir hier aufräumen.

weiterlesen »



Verspannungen der Vorhand aufgrund von unkorrektem Beschlag

Aufgrund von Verspannungen in der Vorhand und mit dem Verdacht, dass dies am Beschlag liegen könnte, wurde Josef Tramberger von den Besitzern eines Norikers kontaktiert.

weiterlesen »



Hufrehefälle aktuell

Hufrehe ist ein ewig aktuelles Thema und beschäftigt viele Pferdebesitzer meist besonders meist im Frühjahr/Herbst. Eine Ausnahme bildeste der Winter 2015/2016 in dem uns eine Häufung von Hufrehefällen auf Trab hielt. Mit diesem Bericht möchten wir versuchen die Gründe dafür etwas genauer zu beleuchten.

weiterlesen »



Rückführung einer Hufdeformation

Hufdeformationen sind meist die Folge von Fehlbelastungen. Diese sind der Auslöser für die Formveränderung des oder der betroffenen Hufe, die sich zwangsläufig an die Art der Fehlbelastung anpassen müssen. Meist wird die Hufdeformation für sich alleine betrachtet, ohne den gesamten Pferdekörper  mit ein zu beziehen. Schenkt man aber den Aussagen „Der Huf ist das Spiegelbild der Belastungen denen er ausgesetzt ist“, oder „Der Huf ist das Spiegelbild der Stellung des Pferdes“ Beachtung, erkennt man schnell, dass der Lösungsansatz wesentlich komplexer zu betrachten ist.

weiterlesen »


Sehr verlässlich!

Das Unternehmen hält die vereinbarten Termine verlässlich und pünktlich ein. Das Service ist sehr gut und bis jetzt, hat der Hufbeschlag meines Pferdes immer gut gepasst. Es wurde individuell auf die Bedürfnisse meines Pferdes eingegangen.

A.B., Amstetten

Rundum zufrieden!

Ich bin seit Jahren Kunde bei Hoofprotection, speziell bei Stefan Grum, und kann ihn absolut weiter empfehlen. Er ist äußerst bemüht, speziell bei jungen oder komplizierten Pferden bringt er die nötige Ruhe mit. Auch bei unserem Rehepferd war er immer um eine passende Lösung bemüht. Durch die ständige Weiterbildung sind auch knifflige Sachen kein Problem. Für mich würde kein anderer Hufschmied in Frage kommen. Meine Meinung!!!

Sabine R., Gr. Siegharts

Rundum zufrieden

Vielseitigkeitsreiterin Elke Ohrenberger über Hoofprotection:

Die enorme Belastung meiner Pferde durch den Vielseitigkeitssport ist eine Herausforderung für jeden Hufschmied. Mit dem Hoofprotection Team habe ich genau die Qualität in der Hufbearbeitung gefunden die ich mir erwarte. Durch ihre professionelle Arbeit leistet das Team einen großen Beitrag, die Gesundheit meiner Pferde zu erhalten, und das schon seit Jahren!

E. Ohrenberger

Tolle professionelle Leistung

Sind mit dem Gesamtpaket ausgesprochen zufrieden; es wird immer gleichbleibende, gute Arbeit geleistet, auf die Verlass ist.

P.D., 3253 Erlauf

Jahrelang zufriedener Kunde

Kompetent, freundlich, zuverlässig, zu empfehlen.

K.K., 3252 Petzenkirchen



WhatsApp
0676 490 49 94
info@hoofprotection.at
Newsletter