Strahlfäule – Ein lästiges Übel !

3. September 2019

Die Strahlfäule ist ein Dauerthema mit dem wir fast täglich konfrontiert sind. Jahreszeitlich bedingt ist die Anzahl der betroffenen Hufe unterschiedlich.

Strahlfäule wird durch Bakterien verursacht die unter Luftabschluss Eiweiß zu einer schwarzen, stinkenden Masse zersetzen. Die betroffenen Hufe können einen leichten, beginnenden Befall anzeigen, während stark betroffene Pferde das gesamte Strahlhorn verlieren können.

In extremen Fällen können die Pferde auch lahm gehen.

Ältere Pferde sind in der Regel öfter davon betroffen, da bedingt durch das Alter die Anfälligkeit für Strahlfäule steigt und die Hufe generell einen schlechteren Zustand zeigen. Gerade bei älteren Pferden ist die Pflege der Hufe im Sinne einer guten Vorbeugung wichtig.

Die beste Vorbeugung generell ist die regelmäßige Pflege der Hufe. Da den Bakterien die Arbeit nur unter Luftabschluss möglich ist, wird die Vorbeugung für die meisten nicht so schwierig sein.

Die wichtigsten Punkte die hier zu nennen sind:

  • Regelmäßige Hufpflege und Überprüfung der Hufstrukturen
  • Eine saubere Box bei Boxenpferden
  • Bei Offenstallpferden keine Gatschkoppeln aus Urin, Kot und Wasser
  • Regelmäßige Termine beim Hufschmied
  • Eine gute Versorgung mit Mineralstoffen und Spurenelementen

    In den meisten Fällen sind diese fünf Maßnahmen ausreichend um Strahlfäule hinten anzuhalten. Wir wissen, dass die Umstände einige dieser Maßnahmen verhindern könnten. Dennoch ist mit diesen Maßnahmen eine gute Vorbeugung zu erreichen.

 

Hier ein Video mit einigen Tips zur effektiven Behandlung von Strahlfäule.


Sehr verlässlich!

Das Unternehmen hält die vereinbarten Termine verlässlich und pünktlich ein. Das Service ist sehr gut und bis jetzt, hat der Hufbeschlag meines Pferdes immer gut gepasst. Es wurde individuell auf die Bedürfnisse meines Pferdes eingegangen.

A.B., Amstetten

Rundum zufrieden!

Ich bin seit Jahren Kunde bei Hoofprotection, speziell bei Stefan Grum, und kann ihn absolut weiter empfehlen. Er ist äußerst bemüht, speziell bei jungen oder komplizierten Pferden bringt er die nötige Ruhe mit. Auch bei unserem Rehepferd war er immer um eine passende Lösung bemüht. Durch die ständige Weiterbildung sind auch knifflige Sachen kein Problem. Für mich würde kein anderer Hufschmied in Frage kommen. Meine Meinung!!!

Sabine R., Gr. Siegharts

Rundum zufrieden

Vielseitigkeitsreiterin Elke Ohrenberger über Hoofprotection:

Die enorme Belastung meiner Pferde durch den Vielseitigkeitssport ist eine Herausforderung für jeden Hufschmied. Mit dem Hoofprotection Team habe ich genau die Qualität in der Hufbearbeitung gefunden die ich mir erwarte. Durch ihre professionelle Arbeit leistet das Team einen großen Beitrag, die Gesundheit meiner Pferde zu erhalten, und das schon seit Jahren!

E. Ohrenberger

Tolle professionelle Leistung

Sind mit dem Gesamtpaket ausgesprochen zufrieden; es wird immer gleichbleibende, gute Arbeit geleistet, auf die Verlass ist.

P.D., 3253 Erlauf

Jahrelang zufriedener Kunde

Kompetent, freundlich, zuverlässig, zu empfehlen.

K.K., 3252 Petzenkirchen



WhatsApp
0676 490 49 94
info@hoofprotection.at
Newsletter