Steine in der Hufwand ! Kann ich das verhindern ?

11. Juli 2019

Wie können wir also dieses Problem verhindern?
Die schlechte Nachricht zuerst: Wir können es nicht gänzlich verhindern. Wir haben das schon öfter probiert, aber es ist nicht zu vermeiden.

Vielleicht wenn wir die idealen Bedingungen schaffen könnten:

  • Gepflasterte Ausläufe
  • Feinen Sand am Reitplatz
  • Weiche, sandige Ausreitwege wie in Norddeutschland
  • Pferde mit festen Hufen

 

Was machen wir, wenn dennoch Steine in die weiße Linie eingedrückt werden und anfangen die Hufwand abzulösen?
Bei manchen Pferden kann man über langjährige Mineralstoffgaben die Hufsituation so verbessern, dass sich das Problem relativiert. Aber wie gesagt: Bei manchen!

Wenn sich Steine in die weiße Linie eindrücken werden sie von uns entfernt. Es gehen die Meinungen nach wie vor auseinander und es wird oftmals empfohlen die Steine nicht herauszuholen, da sonst größere Löcher für größere  entstehen können.

Für uns ist die Gefahr einer Abzessbildung als größer einzuschätzen als die Möglichkeit, dass sich größere Steine eindrücken.
Wenn sich die Hufwand beginnt abzulösen, schneiden wir diese weg um keine Möglichkeit zu lassen, dass sie sich noch weiter ablösen kann.

Wir können das Problem der eingedrückten Steine nur hintanhalten, es aber nicht für Euch lösen.
Bei manchen Pferden wird das Thema so groß, dass ein Hufschutz unumgänglich ist.

Habt Ihr Fragen zu diesem Thema, dann schreibt und wir versuchen Euch weiter zu helfen.


Sehr verlässlich!

Das Unternehmen hält die vereinbarten Termine verlässlich und pünktlich ein. Das Service ist sehr gut und bis jetzt, hat der Hufbeschlag meines Pferdes immer gut gepasst. Es wurde individuell auf die Bedürfnisse meines Pferdes eingegangen.

A.B., Amstetten

Rundum zufrieden!

Ich bin seit Jahren Kunde bei Hoofprotection, speziell bei Stefan Grum, und kann ihn absolut weiter empfehlen. Er ist äußerst bemüht, speziell bei jungen oder komplizierten Pferden bringt er die nötige Ruhe mit. Auch bei unserem Rehepferd war er immer um eine passende Lösung bemüht. Durch die ständige Weiterbildung sind auch knifflige Sachen kein Problem. Für mich würde kein anderer Hufschmied in Frage kommen. Meine Meinung!!!

Sabine R., Gr. Siegharts

Rundum zufrieden

Vielseitigkeitsreiterin Elke Ohrenberger über Hoofprotection:

Die enorme Belastung meiner Pferde durch den Vielseitigkeitssport ist eine Herausforderung für jeden Hufschmied. Mit dem Hoofprotection Team habe ich genau die Qualität in der Hufbearbeitung gefunden die ich mir erwarte. Durch ihre professionelle Arbeit leistet das Team einen großen Beitrag, die Gesundheit meiner Pferde zu erhalten, und das schon seit Jahren!

E. Ohrenberger

Tolle professionelle Leistung

Sind mit dem Gesamtpaket ausgesprochen zufrieden; es wird immer gleichbleibende, gute Arbeit geleistet, auf die Verlass ist.

P.D., 3253 Erlauf

Jahrelang zufriedener Kunde

Kompetent, freundlich, zuverlässig, zu empfehlen.

K.K., 3252 Petzenkirchen



WhatsApp
0676 490 49 94
info@hoofprotection.at
Newsletter