Hufrehe

Hufrehe als dramatische Erkrankung des Pferdehufes tritt immer öfter auf und stellt die Pferdebesitzer vor große Probleme.

  • Wer kann mir helfen?
  • Gibt es die beste Methode?
  • Wo kann ich mich informieren?
  • Kann ich den Informationen, die ich bei der Recherche finde, trauen?
  • Wie schlimm kann das noch alles werden?

Diese Fragen kommen vielen bei Hufrehe als erstes in den Sinn und wollen beantwortet werden.

Die Suchmaschinen schlagen jede Menge an Seiten vor, mit noch mehr Informationen und die Unsicherheit wird nicht weniger sondern eher mehr.

Wir von Hoofprotection haben deswegen ein Drei-Stufen-Modell entwickelt, das in unzähligen Hufrehe– Fällen seinen Erfolg bewiesen hat.

 

Stufe 1:

In der ersten Phase der Behandlung muss sichergestellt werden, dass der Huf mechanisch absolut ruhig gestellt wird um die Schmerzen zu reduzieren. Hoofprotection hat dazu jahrelang bewährte Methoden, die in den allermeisten Fällen sofort und schonend umgesetzt werden können.

Auch der bei Hufrehe stark gefürchtete Hufbeindurchbruch muss kein Hinderungsgrund auf dem Weg zur Gesundung sein.

 

Stufe 2:

Die Unterstützung durch einen Tierarzt, der große Erfahrung in der Behandlung von Hufrehe mitbringt. Mit Stufe 1 als Basis kann die Medikamentengabe bestens dosiert werden und die Präparate können die volle Wirkung entfalten.
Eine nicht optimale mechanische Versorgung ist hier als absolut kontraproduktiv zu sehen.

 

Stufe 3:

Das Stall- und Futtermanagement. Soll eine akute Hufrehe einen guten Behandlungsverlauf nehmen, ist das Stall- und Futtermanagement die Voraussetzung, bereits erzielte Erfolge in der Behandlung von Hufrehe abzusichern und zu stabilisieren. Fehler in der Fütterung und Haltung behindern die Heilung und können auch zu einem späteren Zeitpunkt zu Rückfällen führen. Weitere Hufreheschübe sind gefürchtet und führen dann oft zu Dauerschädigungen der Hufe.

 

Dieses Drei-Stufen-Modell von Hoofprotection verspricht die besten Erfolgsaussichten, setzt aber große Konsequenz von Ihnen als Pferdebesitzer voraus, die angeordneten Maßnahmen umzusetzen.

Sie sehen: Es gibt Wege aus der Hufrehe, auch für Ihr Pferd.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns einfach unter info@hoofprotection.at.

 

Ihr Team Hoofprotection!


Tolle professionelle Leistung

Sind mit dem Gesamtpaket ausgesprochen zufrieden; es wird immer gleichbleibende, gute Arbeit geleistet, auf die Verlass ist.

P.D., 3253 Erlauf

Hoofprotection
2020-04-19T05:56:00+02:00

P.D., 3253 Erlauf

Sind mit dem Gesamtpaket ausgesprochen zufrieden; es wird immer gleichbleibende, gute Arbeit geleistet, auf die Verlass ist.

Sehr zufrieden!

Sehr gutes Fachwissen!

Y.H., 3251 Purgstall

Hoofprotection
2020-04-19T05:54:20+02:00

Y.H., 3251 Purgstall

Sehr gutes Fachwissen!

Jahrelang zufriedener Kunde

Kompetent, freundlich, zuverlässig, zu empfehlen.

K.K., 3252 Petzenkirchen

Hoofprotection
2020-04-19T05:56:28+02:00

K.K., 3252 Petzenkirchen

Kompetent, freundlich, zuverlässig, zu empfehlen.

Sehr verlässlich!

Das Unternehmen hält die vereinbarten Termine verlässlich und pünktlich ein. Das Service ist sehr gut und bis jetzt, hat der Hufbeschlag meines Pferdes immer gut gepasst. Es wurde individuell auf die Bedürfnisse meines Pferdes eingegangen.

A.B., Amstetten

Hoofprotection
2020-04-19T05:53:14+02:00

A.B., Amstetten

Das Unternehmen hält die vereinbarten Termine verlässlich und pünktlich ein. Das Service ist sehr gut und bis jetzt, hat der Hufbeschlag meines Pferdes immer gut gepasst. Es wurde individuell auf die Bedürfnisse meines Pferdes eingegangen.

Rundum zufrieden!

Ich bin seit Jahren Kunde bei Hoofprotection, speziell bei Stefan Grum, und kann ihn absolut weiter empfehlen. Er ist äußerst bemüht, speziell bei jungen oder komplizierten Pferden bringt er die nötige Ruhe mit. Auch bei unserem Rehepferd war er immer um eine passende Lösung bemüht. Durch die ständige Weiterbildung sind auch knifflige Sachen kein Problem. Für mich würde kein anderer Hufschmied in Frage kommen. Meine Meinung!!!

Sabine R., Gr. Siegharts

Hoofprotection
2020-04-19T05:53:51+02:00

Sabine R., Gr. Siegharts

Ich bin seit Jahren Kunde bei Hoofprotection, speziell bei Stefan Grum, und kann ihn absolut weiter empfehlen. Er ist äußerst bemüht, speziell bei jungen oder komplizierten Pferden bringt er die nötige Ruhe mit. Auch bei unserem Rehepferd war er immer um eine passende Lösung bemüht. Durch die ständige Weiterbildung sind auch knifflige Sachen kein Problem. Für mich würde kein anderer Hufschmied in Frage kommen. Meine Meinung!!!

Rundum zufrieden

Vielseitigkeitsreiterin Elke Ohrenberger über Hoofprotection:


Die enorme Belastung meiner Pferde durch den Vielseitigkeitssport ist eine Herausforderung für jeden Hufschmied. Mit dem Hoofprotection Team habe ich genau die Qualität in der Hufbearbeitung gefunden die ich mir erwarte. Durch ihre professionelle Arbeit leistet das Team einen großen Beitrag, die Gesundheit meiner Pferde zu erhalten, und das schon seit Jahren!

E. Ohrenberger

Hoofprotection
2020-04-19T05:55:26+02:00

E. Ohrenberger

Vielseitigkeitsreiterin Elke Ohrenberger über Hoofprotection: Die enorme Belastung meiner Pferde durch den Vielseitigkeitssport ist eine Herausforderung für jeden Hufschmied. Mit dem Hoofprotection Team habe ich genau die Qualität in der Hufbearbeitung gefunden die ich mir erwarte. Durch ihre professionelle Arbeit leistet das Team einen großen Beitrag, die Gesundheit meiner Pferde zu erhalten, und das schon seit Jahren!
0
0
Hoofprotection


WhatsApp
0676 490 49 94
info@hoofprotection.at
Newsletter