Gelungene Premiere für Hoofprotection Seminarreihe

Trotzdem der Wettergott nicht zimperlich mit uns umging und einen frischen Wind blasen ließ, war das erste Hoofprotection Seminar mit dem Titel „Erste Hilfe beim Pferd – inkl. die homöopathische Stallapotheke“ am Alexanderhof in Hubertendorf ein sehr erfreulicher Erfolg.

Im warmen Seminarraum wurden die 21 Teilnehmer offiziell vom Großteil des Hoofprotection Teams begrüßt. Im Anschluss übergab Josef Tramberger das Wort an den Hausherren Alexander Kronsteiner, bevor die Vortragende Dr. Med. Vet. Andrea Wüstenhagen den Theorieteil startete. Nach einer kurzen Pause ging es draußen an die Praxis. Verbände wurden angelegt, der Puls gemessen und erste Hilfe Maßnahmen besprochen. Bei einer wärmenden Tasse Tee konnten die Teilnehmer anschließend noch Fragen stellen und man ließ das Seminar angenehm ausklingen.

Das Feedback der Teilnehmer war durchwegs zu unserer Freude sehr positiv und einige Teilnehmer freuen sich bereits auf ein Wiedersehen bei einem der nächsten Termine am Alexanderhof!

Finden Sie unser weiteres, umfangreichers Seminarprogramm für Pferdeliebhaber + Anmeldemöglichkeit unter folgendem Link:

http://bit.ly/2oy6yJk

Erfahren Sie mehr über die Belange des Hufschutzes unter

http://hoofprotection.at

Folgen Sie uns auf Facebook:

http://bit.ly/2F1QZDS

Heißer Tipp Istagram:

http://bit.ly/2F2DHqS

Wenn Sie Fragen an uns haben:

http://bit.ly/2CRfqyd

 

Ihr Team Hoofprotection

 

 

 



Behandlung eines Strahlbeinbruches

Roland Mauracher, unser in Tirol tätiger Kollege, hat immer wieder schwierigste Fälle zu lösen, die uns innerhalb der Gruppe stark beschäftigen. Der hier geschilderte Fall zog sich über einen Zeitraum von einem Dreivierteljahr. Roland war hier mit seinem ganzen Können beschäftigt und hat sich eine spezielle Lösung einfallen lassen. Und zwar hat er das Pferd mit einem Beschlag aus Holz versorgt um damit eine genaue Anpassung zu ermöglichen. Gleichzeitig wurde das Pferd tierärztlich kontrolliert und in regelmäßigen Abständen zur Kontrolle geröntgt. Informieren Sie sich über die ganze Geschichte von Ares weiterlesen



Hufkorrektur eines extrem vernachlässigten Pferdes durch Roland Mauracher

Manchmal passiert es uns noch, das wir zu einem Pferd gerufen werden und alle unsere Erwartungen übertroffen werden. In dem hier geschilderten Fall würde die Formulierung „Unser Pferd hat etwas lange Hufe, die doch jetzt wieder einmal geschnitten werden müssten“, die Realität nicht annähernd beschreiben. Lesen und sehen Sie im folgenden Artikel, mit welchem „Tatbestand“ Roland Mauracher konfrontiert wurde.
weiterlesen



Seminartag am Sonnenhof

Veranstaltet von der Fa. Weiss Hufbeschlagartikel, fand am Sonnenhof in Maria Ponsee ein Seminartag statt. Themen waren „Hoofmapping und Schmiedetechniken“ mit Mitch Taylor aus USA und „Beschlagtechnik mit Puhl- Platten“ mit Michael Puhl Deutschland.

weiterlesen



Trainingstage, organisiert von Hoofprotection

Zu einigen unserer erfolgreichsten Fortbildungsveranstaltungen entwickelten sich die Trainingstage von Hoofprotection. Die Idee zu den Trainingstagen entstand während einer Fortbildung in England. weiterlesen



Durchstich am Ballen

Beim Schrittgehen in der Halle, stolperte das Pferd Jessy so unglücklich, dass er sich den Schenkel des Slidingeisens durch den Ballen in Richtung Strahl durchgestoßen hat.

weiterlesen



Hufrehepferd Bodi

Das Pferd Bodi hatte chronische Hufrehe und wurde von Stefan Grum betreut. Er wendete hier eine Kombination aus verschiedenen Techniken an um dem Pferd helfen zu können.

weiterlesen



Korrektur im Rahmen der Trainingstage Tillysburg

Während einer Seminarveranstaltung die von Hoofprotection organisiert wurde, hatten wir die Möglichkeit verschiedene Pferde zu beschlagen und auch Neues auszuprobieren.

Eines der dort vorgestellten Pferde wurde schon längere Zeit nicht ausgeschnitten und hatte daher sehr verformte und überlange Hufe. weiterlesen



Korrekturbeschlag Pferd Jonesco

Im Rahmen unserer Trainingstage in einer Pferdeklinik wurde uns das Pferd Jonesco vorgestellt. Die Aufgabe war, die Vorderhufe des Pferdes zu korrigieren und eine möglichst optimale Hufstellung und Bewegung zu erreichen.

Das Pferd wurde uns mit Kunststoffbeschlägen gezeigt, die Wände waren ausgebrochen, die Hufstellung außerhalb der natürlichen Achse und die Bewegung des Pferdes steif und staksig. weiterlesen


Jahrelang zufriedener Kunde

Kompetent, freundlich, zuverlässig, zu empfehlen.

K.K., 3252 Petzenkirchen

Hoofprotection
2020-04-19T05:56:28+02:00

K.K., 3252 Petzenkirchen

Kompetent, freundlich, zuverlässig, zu empfehlen.

Tolle professionelle Leistung

Sind mit dem Gesamtpaket ausgesprochen zufrieden; es wird immer gleichbleibende, gute Arbeit geleistet, auf die Verlass ist.

P.D., 3253 Erlauf

Hoofprotection
2020-04-19T05:56:00+02:00

P.D., 3253 Erlauf

Sind mit dem Gesamtpaket ausgesprochen zufrieden; es wird immer gleichbleibende, gute Arbeit geleistet, auf die Verlass ist.

Rundum zufrieden

Vielseitigkeitsreiterin Elke Ohrenberger über Hoofprotection:


Die enorme Belastung meiner Pferde durch den Vielseitigkeitssport ist eine Herausforderung für jeden Hufschmied. Mit dem Hoofprotection Team habe ich genau die Qualität in der Hufbearbeitung gefunden die ich mir erwarte. Durch ihre professionelle Arbeit leistet das Team einen großen Beitrag, die Gesundheit meiner Pferde zu erhalten, und das schon seit Jahren!

E. Ohrenberger

Hoofprotection
2020-04-19T05:55:26+02:00

E. Ohrenberger

Vielseitigkeitsreiterin Elke Ohrenberger über Hoofprotection: Die enorme Belastung meiner Pferde durch den Vielseitigkeitssport ist eine Herausforderung für jeden Hufschmied. Mit dem Hoofprotection Team habe ich genau die Qualität in der Hufbearbeitung gefunden die ich mir erwarte. Durch ihre professionelle Arbeit leistet das Team einen großen Beitrag, die Gesundheit meiner Pferde zu erhalten, und das schon seit Jahren!

Sehr verlässlich!

Das Unternehmen hält die vereinbarten Termine verlässlich und pünktlich ein. Das Service ist sehr gut und bis jetzt, hat der Hufbeschlag meines Pferdes immer gut gepasst. Es wurde individuell auf die Bedürfnisse meines Pferdes eingegangen.

A.B., Amstetten

Hoofprotection
2020-04-19T05:53:14+02:00

A.B., Amstetten

Das Unternehmen hält die vereinbarten Termine verlässlich und pünktlich ein. Das Service ist sehr gut und bis jetzt, hat der Hufbeschlag meines Pferdes immer gut gepasst. Es wurde individuell auf die Bedürfnisse meines Pferdes eingegangen.

Rundum zufrieden!

Ich bin seit Jahren Kunde bei Hoofprotection, speziell bei Stefan Grum, und kann ihn absolut weiter empfehlen. Er ist äußerst bemüht, speziell bei jungen oder komplizierten Pferden bringt er die nötige Ruhe mit. Auch bei unserem Rehepferd war er immer um eine passende Lösung bemüht. Durch die ständige Weiterbildung sind auch knifflige Sachen kein Problem. Für mich würde kein anderer Hufschmied in Frage kommen. Meine Meinung!!!

Sabine R., Gr. Siegharts

Hoofprotection
2020-04-19T05:53:51+02:00

Sabine R., Gr. Siegharts

Ich bin seit Jahren Kunde bei Hoofprotection, speziell bei Stefan Grum, und kann ihn absolut weiter empfehlen. Er ist äußerst bemüht, speziell bei jungen oder komplizierten Pferden bringt er die nötige Ruhe mit. Auch bei unserem Rehepferd war er immer um eine passende Lösung bemüht. Durch die ständige Weiterbildung sind auch knifflige Sachen kein Problem. Für mich würde kein anderer Hufschmied in Frage kommen. Meine Meinung!!!

Sehr zufrieden!

Sehr gutes Fachwissen!

Y.H., 3251 Purgstall

Hoofprotection
2020-04-19T05:54:20+02:00

Y.H., 3251 Purgstall

Sehr gutes Fachwissen!
0
0
Hoofprotection


WhatsApp
0676 490 49 94
info@hoofprotection.at
Newsletter