Chronische Hufrehe an einem Beispiel

12. November 2023

 

 

Die Hufrehe beschäftigt uns immer wieder aufs Neue und mit beginnendem Frühjahr sind wir wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Manchmal ist es gar nicht so einfach, akute Fälle schnell und unkompliziert in den Griff zu bekommen.

In diesem Bericht soll es aber über die chronischen Fälle gehen und wir möchten Euch ein paar Bilder zeigen, die auftretende Dauerschäden nach einer schweren Reheerkrankung verdeutlichen.

Chronische Rehepatienten  entstehen, wenn der auslösende Rehefaktor immer wieder in Erscheinung tritt und die Pferde dauerhaft mit Entzündungen und Schmerzen zu kämpfen haben.

Hufrehe bei einem Esel

Blutunterlaufene Sohle und zerstörte weiße Linie bei einem Esel

Wir haben immer wieder auch Eselhufe zu betreuen. An diesem Bild seht Ihr ein Beispiel, das öfter vorkommt als man denkt. Esel haben auch sehr oft Spätschäden durch Hufrehe, die sich schnell in die chronische Richtung entwickeln können.

Hufrehe bei einem Eselhuf

Zerstörte weiße Linie im Zehenbereich durch Hufrehe

Der betroffene Zehenbereich wird so weit als möglich gekürzt um eine Entlastung der betroffenen Hufteile zu erreichen. An diesem Bild ist sehr gut zu erkennen, wie viel an geschädigtem Material entfernt werden kann und auch entfernt werden muss.

 

Hufrehe, Hornwandabtragung

Entfernte Zehenwand an einem Hufrehehuf

Dieses Bild dient als Beispiel dafür, wie weit man die Zehenwand abtragen kann und auch manchmal muss. Hier entstehen Scherkräfte an den betroffenen Hufen die mit für die Schmerzauslösung verantwortlich sein können.

Sohlenabsenkung und Hufbeindurchbruch bei einem Hufrehehuf

Sohlendurchbruch und Sohlensenkung bei einem Hufrehepferd

Bei diesem Pferd haben wir versucht die Sohlensenkung durch ein Eisen mit Luwexeinlage zu behandeln. Ziel war es die Sohle soweit zu entlasten, dass das Pferd weniger Schmerz hat. Leider war hier der Schaden schon so groß, das wir nichts mehr erreichen konnten.

 

Sohlendurchbruch bei einem Hufrehepferd

Sohlendurchbruch und Sohlensenkung

An diesem Bild kann man erahnen wie weit sich die Sohle abgesenkt hat. Verschiedenste Ansätze und Methoden haben, wie gesagt, leider nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Sohlendurchbruch und Hufrehe

Sohlendurchbruch und Hufrehe

Ein umgedrehtes Eisen, wie in diesem Fall, verwenden wir nur sehr selten, da wir bessere Methoden haben um Hufrehe gut versorgen zu können. In diesem Fall haben wir es versucht, da leider keine weitere Option mehr vorhanden war.

 

Heuer (2023) sind leider die Hufrehefälle heftiger und schwieriger als die Jahre zuvor. Wir sind manchmal selber ratlos, warum das so ist, wir können leider oftmals nur reagieren.

Aber mit jedem weiteren Fall, lernen wir wieder dazu und finden immer Mittel und Wege um besser mit Hufrehe umgehen zu können. Über weitere Möglichkeiten der Behandlung berichten wir in einem nächsten Bericht.

 

Euer Team Hoofprotection.

 


Rundum zufrieden!

Ich bin seit Jahren Kunde bei Hoofprotection, speziell bei Stefan Grum, und kann ihn absolut weiter empfehlen. Er ist äußerst bemüht, speziell bei jungen oder komplizierten Pferden bringt er die nötige Ruhe mit. Auch bei unserem Rehepferd war er immer um eine passende Lösung bemüht. Durch die ständige Weiterbildung sind auch knifflige Sachen kein Problem. Für mich würde kein anderer Hufschmied in Frage kommen. Meine Meinung!!!

Sabine R., Gr. Siegharts

Hoofprotection
2020-04-19T05:53:51+02:00

Sabine R., Gr. Siegharts

Ich bin seit Jahren Kunde bei Hoofprotection, speziell bei Stefan Grum, und kann ihn absolut weiter empfehlen. Er ist äußerst bemüht, speziell bei jungen oder komplizierten Pferden bringt er die nötige Ruhe mit. Auch bei unserem Rehepferd war er immer um eine passende Lösung bemüht. Durch die ständige Weiterbildung sind auch knifflige Sachen kein Problem. Für mich würde kein anderer Hufschmied in Frage kommen. Meine Meinung!!!

Tolle professionelle Leistung

Sind mit dem Gesamtpaket ausgesprochen zufrieden; es wird immer gleichbleibende, gute Arbeit geleistet, auf die Verlass ist.

P.D., 3253 Erlauf

Hoofprotection
2020-04-19T05:56:00+02:00

P.D., 3253 Erlauf

Sind mit dem Gesamtpaket ausgesprochen zufrieden; es wird immer gleichbleibende, gute Arbeit geleistet, auf die Verlass ist.

Hoofprotection hat meinem Pferd geholfen, sich schnell zu erholen.

Die individuelle Behandlung und das Einfühlungsvermögen sind wirklich bemerkenswert.


Julia

Hoofprotection
2024-05-12T10:45:37+02:00
Die individuelle Behandlung und das Einfühlungsvermögen sind wirklich bemerkenswert. Julia

Professionell, zuverlässig, einfach klasse!

Danke, Hoofprotection, für die ausgezeichnete Pflege und Betreuung meines Pferdes!"


Tom:

Hoofprotection
2024-05-12T10:25:58+02:00
Danke, Hoofprotection, für die ausgezeichnete Pflege und Betreuung meines Pferdes!" Tom:

Jahrelang zufriedener Kunde

Kompetent, freundlich, zuverlässig, zu empfehlen.

K.K., 3252 Petzenkirchen

Hoofprotection
2020-04-19T05:56:28+02:00

K.K., 3252 Petzenkirchen

Kompetent, freundlich, zuverlässig, zu empfehlen.

Dank Hoofprotection ist mein Pferd wieder fit

.. und glücklich! Die persönliche Betreuung und professionelle Behandlung sind einfach erstklassig."


Sarah

Hoofprotection
2024-05-13T13:05:04+02:00
.. und glücklich! Die persönliche Betreuung und professionelle Behandlung sind einfach erstklassig." Sarah

Fühle mich gut beraten

Mit Hoofprotection fühle ich mich gut beraten und unterstützt. Danke für die schnelle Hilfe und die liebevolle Betreuung!


Lisa

Hoofprotection
2024-05-13T13:07:38+02:00
Mit Hoofprotection fühle ich mich gut beraten und unterstützt. Danke für die schnelle Hilfe und die liebevolle Betreuung! Lisa

Sehr zufrieden!

Sehr gutes Fachwissen!

Y.H., 3251 Purgstall

Hoofprotection
2020-04-19T05:54:20+02:00

Y.H., 3251 Purgstall

Sehr gutes Fachwissen!

Sehr verlässlich!

Das Unternehmen hält die vereinbarten Termine verlässlich und pünktlich ein. Das Service ist sehr gut und bis jetzt, hat der Hufbeschlag meines Pferdes immer gut gepasst. Es wurde individuell auf die Bedürfnisse meines Pferdes eingegangen.

A.B., Amstetten

Hoofprotection
2020-04-19T05:53:14+02:00

A.B., Amstetten

Das Unternehmen hält die vereinbarten Termine verlässlich und pünktlich ein. Das Service ist sehr gut und bis jetzt, hat der Hufbeschlag meines Pferdes immer gut gepasst. Es wurde individuell auf die Bedürfnisse meines Pferdes eingegangen.

Hoofprotection hat meine Erwartungen übertroffen

Empfehle es jedem Pferdebesitzer! Die Fachkompetenz und der Service sind einfach herausragend."


Max

Hoofprotection
2024-05-13T13:06:17+02:00
Empfehle es jedem Pferdebesitzer! Die Fachkompetenz und der Service sind einfach herausragend." Max

Rundum zufrieden

Vielseitigkeitsreiterin Elke Ohrenberger über Hoofprotection:


Die enorme Belastung meiner Pferde durch den Vielseitigkeitssport ist eine Herausforderung für jeden Hufschmied. Mit dem Hoofprotection Team habe ich genau die Qualität in der Hufbearbeitung gefunden die ich mir erwarte. Durch ihre professionelle Arbeit leistet das Team einen großen Beitrag, die Gesundheit meiner Pferde zu erhalten, und das schon seit Jahren!

E. Ohrenberger

Hoofprotection
2020-04-19T05:55:26+02:00

E. Ohrenberger

Vielseitigkeitsreiterin Elke Ohrenberger über Hoofprotection: Die enorme Belastung meiner Pferde durch den Vielseitigkeitssport ist eine Herausforderung für jeden Hufschmied. Mit dem Hoofprotection Team habe ich genau die Qualität in der Hufbearbeitung gefunden die ich mir erwarte. Durch ihre professionelle Arbeit leistet das Team einen großen Beitrag, die Gesundheit meiner Pferde zu erhalten, und das schon seit Jahren!
0
0
Hoofprotection


WhatsApp
0676 490 49 94
info@hoofprotection.at
Newsletter