Seminartag am Sonnenhof

2. Mai 2013

Veranstaltet von der Fa. Weiss Hufbeschlagartikel, fand am Sonnenhof in Maria Ponsee ein Seminartag statt. Themen waren “Hoofmapping und Schmiedetechniken” mit Mitch Taylor aus USA und “Beschlagtechnik mit Puhl- Platten” mit Michael Puhl Deutschland.

Hans Seifert, Josef Tramberger, Stefan Grum und Otto Sohonyay nahmen am Seminar am Sonnenhof am 2.5.2013 teil. Thema war “Hoofmapping”, die Orientierung am Pferdehuf und der Beschlag mit den “Puhl- Platten”

Hoofmapping wurde vorgetragen von Mitch Taylor aus den USA, der eine Hufschmiedeschule leitet und eine hochkarätige Ausbildung anbietet. Bemerkenswert ist, dass in den USA eine sehr schnelle Ausbildung möglich ist, während die Ausbildung bei Mitch Taylor 27 Monate dauert, bis man die Abschlussprüfung machen kann.
Er erklärte und an Hand seiner Erfahrungen wie er den Pferdehuf betrachtet, die ihm wichtigen Punkte herausfindet und sich daran bei seiner Korrektur und Beschlagtechnik orientiert.

Am Nachmittag zeigte er am Amboss Schmiedetechniken um Fabrikeisen an die jeweiligen Gegebenheiten des Pferdehufes anzupassen. Das geschulte Auge erkannte sofort, dass hier ein Könner seines Faches am Werk ist und die Aufmerksamkeit des Fachpublikums war ihm sicher.

Michael Puhl aus Deutschland stellte die von ihm entwickelten “Puhl- Platten” mit dazugehöriger Korrekturtechnik vor. Hier handelt es sich vor allem um eine gute Behandlungsmethode bei Hufrollenproblemen und Arthrosefällen. Anschaulich stellte er in der Theorie die Hintergründe dar und in der Praxis wurde durch einen seiner Mitarbeiter ein Pferd beschlagen. Auch hier wurde eine funktionierende Technik vorgestellt, die im Handwerkskoffer eines Hufschmiedes nicht fehlen soll.

Alles in allem ein sehr interessanter und lehrreicher Tag an dem auch der Spaß nicht zu kurz gekommen ist. Auch war es eine gute Gelegenheit für ein Treffen um anstehende Themen wieder einmal Auge in Auge besprechen zu können.

Folgende Bildergalerie gibt ihnen einen kleinen Überblick über den Tag.

Haben Sie Fragen zu diesem Seminartag, kontaktieren Sie uns.


Sehr verlässlich!

Das Unternehmen hält die vereinbarten Termine verlässlich und pünktlich ein. Das Service ist sehr gut und bis jetzt, hat der Hufbeschlag meines Pferdes immer gut gepasst. Es wurde individuell auf die Bedürfnisse meines Pferdes eingegangen.

A.B., Amstetten

Rundum zufrieden!

Ich bin seit Jahren Kunde bei Hoofprotection, speziell bei Stefan Grum, und kann ihn absolut weiter empfehlen. Er ist äußerst bemüht, speziell bei jungen oder komplizierten Pferden bringt er die nötige Ruhe mit. Auch bei unserem Rehepferd war er immer um eine passende Lösung bemüht. Durch die ständige Weiterbildung sind auch knifflige Sachen kein Problem. Für mich würde kein anderer Hufschmied in Frage kommen. Meine Meinung!!!

Sabine R., Gr. Siegharts

Rundum zufrieden

Vielseitigkeitsreiterin Elke Ohrenberger über Hoofprotection:

Die enorme Belastung meiner Pferde durch den Vielseitigkeitssport ist eine Herausforderung für jeden Hufschmied. Mit dem Hoofprotection Team habe ich genau die Qualität in der Hufbearbeitung gefunden die ich mir erwarte. Durch ihre professionelle Arbeit leistet das Team einen großen Beitrag, die Gesundheit meiner Pferde zu erhalten, und das schon seit Jahren!

E. Ohrenberger

Tolle professionelle Leistung

Sind mit dem Gesamtpaket ausgesprochen zufrieden; es wird immer gleichbleibende, gute Arbeit geleistet, auf die Verlass ist.

P.D., 3253 Erlauf

Jahrelang zufriedener Kunde

Kompetent, freundlich, zuverlässig, zu empfehlen.

K.K., 3252 Petzenkirchen



WhatsApp
0676 490 49 94
info@hoofprotection.at
Newsletter