Korrekturbeschlag Pferd Jonesco

10. Januar 2013

Im Rahmen unserer Trainingstage in einer Pferdeklinik wurde uns das Pferd Jonesco vorgestellt. Die Aufgabe war, die Vorderhufe des Pferdes zu korrigieren und eine möglichst optimale Hufstellung und Bewegung zu erreichen.

Das Pferd wurde uns mit Kunststoffbeschlägen gezeigt, die Wände waren ausgebrochen, die Hufstellung außerhalb der natürlichen Achse und die Bewegung des Pferdes steif und staksig.

vorher nachher
vorher nachher

In der Fotogalerie sind die einzelnen Schritte ausführlich beschrieben:

Fazit:

Jonesco wird noch heute von uns betreut und der hier beschriebene Beschlag hat über Jahre sehr gut funktioniert und seine Arthroseprobleme lange hinausgezögert.

Heute ist er in Pension und wir versuchen ihn auch barhuf in einer guten Balance zu halten.