Symbol Seminare:
Der Sicherheitsaspekt bei der Arbeit des Hufschmiedes ( Vortrag Mai 2020 )

Wann:
Mittwoch, 27. Mai 2020
19:00 - 21:00
Wer:
Josef Tramberger
Ort:
Alexanderhof – Hubertendorf 32a, 3372 Blindenmarkt, Niederösterreich
Inhalt:

Wer hatte nicht schon einmal ein mulmiges Gefühl, wenn das eigene Pferd zum Hufschmied soll und es noch nicht schmiedefromm ist, oder schon einmal schlechte Erfahrungen gemacht hat. Schnell kann eine unkomplizierte Arbeit mit dem Pferd in gefährliche Situationen führen, die ein hohes Verletzungsrisiko für das Pferd, den Hufschmied und den Pferdebesitzer bedeuten.

Als bestens ausgebildete und erfahrene Hufschmiede obliegt es immer unserer Aufmerksamkeit und unserer Umsicht, jede nur mögliche Gefahrenquelle im Vorhinein zu erkennen und diese auch auszuschalten. Das Bewusstsein dafür muss aber in einer mehrjährigen Ausbildung und Schulung erarbeitet werden.

Welche sicherheitsrelevanten Aspekte haben für den Hufschmied Bedeutung?

 

  • Das Arbeitsumfeld
  • Stallpersonal
  • Pferdebesitzer
  • Mitarbeiter
  • Mitentscheidende, anwesende Personen
  • Zeitpunkt
  • Boxenkollegen und soziale Einbindung des Pferdes
  • Stallpersonal

 

Diese Aufzählung ist keinesfalls vollständig und soll nur einen kleinen Einblick in die zu bedenkenden Themenbereiche geben.

Jeder, der den Beruf des Hufschmiedes ergreifen möchte muss sich dieser Verantwortung voll bewusst sein, denn spätestens dann, wenn etwas passiert ist, wird die Frage nach genau dieser Verantwortung gestellt.

In unserem Workshop werden wir mit Euch die wichtigsten Gefahrenquellen benennen und Möglichkeiten zur Verbesserung der Sicherheit erarbeiten.

Damit bekommt Ihr einen, aus der Praxis erstellten, Überblick und bekommt Einblick in die Arbeit und Denkweise des Hufschmiedeberufes

Wir freuen uns auf Euren Kommen zu dieser Veranstaltung.

 

Dauer:
2 Stunden - Vortrag und Fragestunde
Kosten:
€ 40.-/ Person
Zahlung:

Mit dem Absenden Ihrer Anmeldung reservieren wir für Sie vorläufig einen Platz. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahlen erfolgt die definitive Platzreservierung erst nach Eingang des Seminarbeitrages auf unseren Konto.

Bitte überweisen Sie den Betrag bis spätestens 7 Werktage vor Seminarbeginn – Vielen Dank!

Infos:
Gloria Tertsch, E-mail: seminare@hoofprotection.at


Online-Anmeldung

(Bitte füllen Sie pro Teilnehmer/In eine eigene Anmeldung aus)
2020.05.27. - Der Sicherheitsaspekt bei der Arbeit des Hufschmiedes!
Mit der Bonuscard zahlen Sie nur einen Unkostenbeitrag von 3 € (Zahlung vor Ort)
pro Person

Sehr verlässlich!

Das Unternehmen hält die vereinbarten Termine verlässlich und pünktlich ein. Das Service ist sehr gut und bis jetzt, hat der Hufbeschlag meines Pferdes immer gut gepasst. Es wurde individuell auf die Bedürfnisse meines Pferdes eingegangen.

A.B., Amstetten

Rundum zufrieden!

Ich bin seit Jahren Kunde bei Hoofprotection, speziell bei Stefan Grum, und kann ihn absolut weiter empfehlen. Er ist äußerst bemüht, speziell bei jungen oder komplizierten Pferden bringt er die nötige Ruhe mit. Auch bei unserem Rehepferd war er immer um eine passende Lösung bemüht. Durch die ständige Weiterbildung sind auch knifflige Sachen kein Problem. Für mich würde kein anderer Hufschmied in Frage kommen. Meine Meinung!!!

Sabine R., Gr. Siegharts

Rundum zufrieden

Vielseitigkeitsreiterin Elke Ohrenberger über Hoofprotection:

Die enorme Belastung meiner Pferde durch den Vielseitigkeitssport ist eine Herausforderung für jeden Hufschmied. Mit dem Hoofprotection Team habe ich genau die Qualität in der Hufbearbeitung gefunden die ich mir erwarte. Durch ihre professionelle Arbeit leistet das Team einen großen Beitrag, die Gesundheit meiner Pferde zu erhalten, und das schon seit Jahren!

E. Ohrenberger

Tolle professionelle Leistung

Sind mit dem Gesamtpaket ausgesprochen zufrieden; es wird immer gleichbleibende, gute Arbeit geleistet, auf die Verlass ist.

P.D., 3253 Erlauf

Jahrelang zufriedener Kunde

Kompetent, freundlich, zuverlässig, zu empfehlen.

K.K., 3252 Petzenkirchen


WhatsApp
0676 490 49 94
info@hoofprotection.at
Newsletter