Symbol Seminare:
Der rote Faden in der Hufbeurteilung

Wann:
Freitag, 18. Mai 2018
14:00 – 18:00 Uhr
Wer:
Josef Tramberger
Ort:
Alexanderhof – Hubertendorf 32a, 3372 Blindenmarkt, Niederösterreich
Inhalt:

Die Beurteilung der Hufe ist ein äußerst schwieriges Unterfangen und für Laien sehr schwer nachvollziehbar. Auch für Pferdebesitzer, die schon jahrelange Erfahrung im Umgang und mit der Haltung von Pferden haben bleibt dieses Thema ein stets aktuelles.

Unterschiedliche Meinungen und Ansichten von „Experten“ machen es dem Pferdebesitzer nicht einfacher die richtigen Entscheidungen, in Bezug auf die Hufe ihrer Pferde, zu treffen.

  • Sind die Hufe meines Pferdes in gutem Zustand
  • Habe ich einen passenden Beschlag
  • Könnte ich etwas verbessern
  • Sind die Hufe meines Pferdes gesund oder deformiert

Das sind nur einige Fragen mit denen der Pferdebesitzer immer wieder direkt und indirekt beschäftigt ist.
Gibt es überhaupt eine Möglichkeit für Nichtexperten zumindest grundsätzlich zu erkennen ob ein Problem vorliegt oder nicht?

In diesem Seminar versuchen wir Ihnen die Grundzüge der Hufbeurteilung näher zu bringen und beschränken uns hier auf wenige, aber eindeutig nachvollziehbare Punkte.
Wir vergleichen gesunde und verformte Hufe und arbeiten mit Ihnen gemeinsam die Unterschiede heraus.
Im Verlauf der vier Stunden Unterricht sollen sie den „roten Faden“ in der Hufbeurteilung kennen lernen, der Ihnen für Ihr Verständnis der Hufsituation Ihres Pferdes hilfreich sein kann.

Sie werden zu keinem Experten in der Hufbeurteilung werden, aber Anhaltspunkte finden, die es ihnen erleichtern Probleme besser zu erkennen.

Josef Tramberger

Team Hoofprotection

Kosten:
65 Euro / Person
Infos:
Gloria Tertsch, E-mail: seminare@hoofprotection.at


Online-Anmeldung

Der rote Faden in der Hufbeurteilung
Anzahl der Teilnehmer-Plätze

Sehr verlässlich!

Das Unternehmen hält die vereinbarten Termine verlässlich und pünktlich ein. Das Service ist sehr gut und bis jetzt, hat der Hufbeschlag meines Pferdes immer gut gepasst. Es wurde individuell auf die Bedürfnisse meines Pferdes eingegangen.

A.B., Amstetten

Rundum zufrieden!

Ich bin seit Jahren Kunde bei Hoofprotection, speziell bei Stefan Grum, und kann ihn absolut weiter empfehlen. Er ist äußerst bemüht, speziell bei jungen oder komplizierten Pferden bringt er die nötige Ruhe mit. Auch bei unserem Rehepferd war er immer um eine passende Lösung bemüht. Durch die ständige Weiterbildung sind auch knifflige Sachen kein Problem. Für mich würde kein anderer Hufschmied in Frage kommen. Meine Meinung!!!

Sabine R., Gr. Siegharts

Rundum zufrieden

Vielseitigkeitsreiterin Elke Ohrenberger über Hoofprotection:

Die enorme Belastung meiner Pferde durch den Vielseitigkeitssport ist eine Herausforderung für jeden Hufschmied. Mit dem Hoofprotection Team habe ich genau die Qualität in der Hufbearbeitung gefunden die ich mir erwarte. Durch ihre professionelle Arbeit leistet das Team einen großen Beitrag, die Gesundheit meiner Pferde zu erhalten, und das schon seit Jahren!

E. Ohrenberger

Tolle professionelle Leistung

Sind mit dem Gesamtpaket ausgesprochen zufrieden; es wird immer gleichbleibende, gute Arbeit geleistet, auf die Verlass ist.

P.D., 3253 Erlauf

Jahrelang zufriedener Kunde

Kompetent, freundlich, zuverlässig, zu empfehlen.

K.K., 3252 Petzenkirchen


0676 490 49 94
info@hoofprotection.at
Newsletter