Erste Schritte für die Pferd Wels 2020

30. Januar 2020

Hoofprotection kommt mit HORSEPROTECTION auf die Pferd Wels 2020!

Hoofprotection war immer ein mitgestaltender Teil bei der Pferdemesse Wels. Heuer wurde eine richtungsweisende Entscheidung getroffen. Wir treten gemeinsam als „Horseprotection“ auf der Pferd Wels 2020 auf.

Wir tragen den Gedanken schon einige Jahre in uns und haben uns im Herbst 2019 dann endgültig für eine Teilnahme als Gruppe auf der Messe entschieden.

 

Worüber wollen wir Euch auf der Messe informieren?

  • Training nach klassischen Grundsätzen und gesundheitsfördernden Aspekten am Alexanderhof
  • Umfangreiches Seminar-, Workshop-u. Vortragsprogramm
  • Biomechanische, digitale Vermessung zur Analyse der Hufbewegung
  • Tierärztliche, physiotherapeutische Beurteilung und Behandlung der Pferde
  • Fütterungsberatung zur Optimierung der Ergebnisse im Training oder zur Rehabilitation
  • Hufkorrektur, Beschlag und Hufschutz um die Bewegung zu fördern und die Gesundheit zu erhalten
  • Bei Bedarf diagnostische Lahmheitsuntersuchung in bester Qualität und Beratung

 

Ein Kernpunkt unserer Überlegungen ist der Alexanderhof als Kompetenzzentrum um biomechanische Problemstellungen des Pferdes im Team lösen zu können.

Unser Angebot hat sich in den letzten beiden Jahren stark erweitert und wir möchten diese zusätzlichen Möglichkeiten im Rahmen einer größeren Plattform Euch als Pferdebesitzern näher bringen. Was bietet sich da besser an als die Pferd Wels 2020?

Außerdem feiert die Messe ihr dreißigjähriges Bestehen und dieser Rahmen spornte uns zusätzlich an.

Die ersten Termine für die Ausarbeitung des Messekonzeptes sind schon absolviert und einige Entwurfszeichnungen für das Design des Messestandes sind schon erfolgt.

 

 

Welcher der Entwürfe letztendlich das Rennen macht, können wir noch nicht sagen, vielleicht wird auch alles ganz anders.
Lasst Euch überraschen!

Um mit dem Auftritt auch dem digitalen Zeitalter gerecht zu werden, werden viele unserer Videos und „Frag das Team“- Episoden auf Bildschirmen laufen.
Gleichzeitig wird es eine regelmäßige online Messeberichterstattung in Form eines Blogs geben, dessen Link zur rechten Zeit veröffentlicht wird.

Ein Onlinegewinnspiel im Vorfeld der Messe rundet das Vorbereitungsprogramm ab. Es wird drei Hauptpreise und eine Aufmerksamkeit für jeden Teilnehmer geben, der online teilnimmt.

Habt Ihr Fragen zur Messe, dann schreibt uns unter info@hoofprotection.at, wir freuen uns darauf.

Euer Team Horseprotection


Sehr verlässlich!

Das Unternehmen hält die vereinbarten Termine verlässlich und pünktlich ein. Das Service ist sehr gut und bis jetzt, hat der Hufbeschlag meines Pferdes immer gut gepasst. Es wurde individuell auf die Bedürfnisse meines Pferdes eingegangen.

A.B., Amstetten

Rundum zufrieden!

Ich bin seit Jahren Kunde bei Hoofprotection, speziell bei Stefan Grum, und kann ihn absolut weiter empfehlen. Er ist äußerst bemüht, speziell bei jungen oder komplizierten Pferden bringt er die nötige Ruhe mit. Auch bei unserem Rehepferd war er immer um eine passende Lösung bemüht. Durch die ständige Weiterbildung sind auch knifflige Sachen kein Problem. Für mich würde kein anderer Hufschmied in Frage kommen. Meine Meinung!!!

Sabine R., Gr. Siegharts

Rundum zufrieden

Vielseitigkeitsreiterin Elke Ohrenberger über Hoofprotection:

Die enorme Belastung meiner Pferde durch den Vielseitigkeitssport ist eine Herausforderung für jeden Hufschmied. Mit dem Hoofprotection Team habe ich genau die Qualität in der Hufbearbeitung gefunden die ich mir erwarte. Durch ihre professionelle Arbeit leistet das Team einen großen Beitrag, die Gesundheit meiner Pferde zu erhalten, und das schon seit Jahren!

E. Ohrenberger

Tolle professionelle Leistung

Sind mit dem Gesamtpaket ausgesprochen zufrieden; es wird immer gleichbleibende, gute Arbeit geleistet, auf die Verlass ist.

P.D., 3253 Erlauf

Jahrelang zufriedener Kunde

Kompetent, freundlich, zuverlässig, zu empfehlen.

K.K., 3252 Petzenkirchen



WhatsApp
0676 490 49 94
info@hoofprotection.at
Newsletter